Home
News
Feuerwehr Dürnau
Meine Spotting-Ziele
Meine Top-Shots
Bilder
Links
Meine Bilder im Web
Gästebuch
Impressum
Kontakt

Meine Spotting-Ziele:

 

Es gibt viele Arten Planespotting zu betreiben. Ich habe

mir als Ziel gesetzt, möglichst schöne und interessante Bilder

von Flugzeugen/Jets aller Art und Herkunft zu machen.

Besonders begehrt sind Flugzeuge mit Sonder- und

Retrolackierungen.

 

Retro-Jet der Lufthansa Airbus A321 D-AIRX

Retro-Jet der Lufthansa Airbus A321 D-AIRX

 

Darüber hinaus ist es mein Ziel, alle zur Zeit in

Deutschland eingesetzten Airliner zu fotografieren.

Flugzeuge verfügen, ähnlich wie Autos, über ein individuelles

Kennzeichen. Es gibt Datenbanken, in denen die Fluggesellschaften

mit ihren Flugzeugen und den dazugehörigen Kennzeichen bzw.

Reg´s (Reg = Registration) aufgelistet sind. Rechnet man die

Anzahl an Flugzeuge der großen deutschen Fluggesellschaften

zusammen (Lufthansa, LH-Cityline, Air Berlin, Condor und Tuifly)

so ergibt sich eine Summe von ca. 535 verschiedenen Jets und

Turbo-Props. Es kommen ständig neue Flugzeuge hinzu und alte

werden abgegeben. Diese 535 Flugzeuge verteilen sich auf die

deutschen Großflughäfen, wobei nicht jeder Jet jeden Flughafen

anfliegt. Beispielsweise setzt die Lufthansa ihre Jumbo-Flotte nur

ab Frankfurt ein.

 

Mein Ziel ist es, jedes dieser 535 Flugzeuge zu fotografieren.

Es ist also eine ständige Herausforderung! Momentan bin ich

bei etwa 2/3 angelangt, so dass es langsam schwierig wird, die

fehlenden Flugzeuge zu erwischen. Aus diesem Grund unternehme

ich mit anderen Stuttgarter Spottern öfter Ausflüge zu diversen

Flughäfen im In- und Ausland. Dieses Hobby ist vergleichbar mit

dem Sammeln von Briefmarken :-)  -  nur sind meine "Briefmarken"

etwas größer und schneller!

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen das Thema "Planespotting" etwas

näher bringen.

 

Happy Spotting

Daniel Brandt

 

Air Berlin Airbus A319-100 mit der Reg D-ABGF

Air Berlin Airbus A319-100 mit der Reg D-ABGF

Air Berlin Airbus A319-100 mit der Reg D-ABGF